Recklinghaeuser Zeitung Medienhaus Bauer

Neunjährige in Oer verletzt: Polizei sucht Unfallfahrer

09. November 2018 10:37

  • Teaserbild

OER-ERKENSCHWICK Die Polizei ist auf der Suche nach einem flüchtigen Autofahrer.

Am Donnerstag, gegen 16.15 Uhr, fuhr eine neunjährige Fahrradfahrerin auf der Haardstraße. Von hinten näherte sich ein silberfarbener Geländewagen, dessen Fahrer mehrmals hupte, auch in dem Moment, als er die Schülerin überholte.

Die Neunjährige geriet in Panik und wollte auf den Gehweg ausweichen. Dabei stürzte sie und wurde leicht verletzt. Der Fahrer des Wagens fuhr weiter, obwohl er den Sturz der Schülerin mitbekommen haben dürfte.

Hinweise an die Polizei telefonisch unter 08 00/23 61 111.

Teilen

Kommentare

Sauerei!!!!!
von oebürger am 09.11.18 13:44 Uhr

Ich drücke die Daumen, dass der Verursacher gefunden und zur Rechenschaft gezogen wird.

Alleine das Anhupen (Erschrecken) von Kindern im Straßenverkehr geht schon gar nicht.

Und dann auch noch ohne Hilfeleistung den Tatort zu verlassen, ohne zu wissen, wie es dem Kind geht.

Sauerei!!!!!

Unfassbar
von blutgraetsche am 09.11.18 16:37 Uhr

Da kann ich
oebürger nur zustimmen.

Ob der Fahrer
von ABC-OE am 12.11.18 12:00 Uhr

Es wohl eilig hatte zu seinem Pferd zu kommen? Sollte doch eigendlich leicht zu ermitteln sein.

Heute ist der 12. November
von Schmoderblatt am 12.11.18 14:16 Uhr

und dieser Feigling hat sich immer noch nicht gestellt.

Bitte beachten Sie beim Verfassen eines Kommentars unsere Kommentarregeln.

Titel:
Text:
Sie können bis zu 2000 Zeichen als Text schreiben.